MicroCraft

  • Fingertester

Bietet extrem hohe Testgenauigkeit durch den “Typ 9 Probe”-Testkopf

S Serie

E4S6151

Hochpräzisionsmodell
E4S6151
Durch die Verwendung des “Typ 9 Probe”-Testkopfs wird beim Testen eine extrem hohe Genauigkeit erreicht. Die E4S6151 ist zum Testen von Leiterplatten mit Standardgröße mit einer Pad-Mindestgröße ab 15 µm und einem Pad-Mindestabstand ab 45 µm geeignet.

E4S3325

Hochpräzisionsmodell
E4S3325
Dagegen wurde die E4S3325 speziell für das Testen von Package-Boards wie allgemeinen CSPs und Flip-Chips mit einer Pad-Mindestgröße ab 10 µm und einem Pad-Mindestabstand ab 40 µm entwickelt.

Technische Daten

E4S6151 E4S3325
Max. Testbereich

610 x 510 mm

330 x 250 mm

Anzahl der Finger

2 vorn, 2 hinten

2 vorn, 2 hinten

Min. Plattengröße

60 x 65 mm

40 x 35 mm

Max. Plattenstärke

9 mm

9 mm

Nicht testbarer Bereich

1 mm from edge of clamp area *1

1 mm from edge of clamp area *1

Wiederholgenauigkeit *2

±2 µm

±1 µm

Auflösung

1 µm

1 µm

Min. Padabstand

45 µm *3

40 µm *3

Min. Padgröße

15 µm *4

10 µm *4

Spannungsbereich der Widerstandsmessungen

Durchgangsprüfung: 0–10 V
Isolationsprüfung: 250 V *5

Durchgangsprüfung: 0–10 V
Isolationsprüfung: 250 V *5

Strom der Widerstandsmessung

Durchgangsprüfung: 2,5 µA–150 mA

Durchgangsprüfung: 2,5 µA–150 mA

Klemmsystem

Pneumatisch

Pneumatisch

Anzahl der CCD-Kameras

2 vorn, 2 hinten

2 vorn, 2 hinten

Drucker

Extern

Extern

Luftversorgung: Druck

0,5 MPa

0,5 MPa

Luftversorgung: Verbrauch

3,5 ℓ/min.

3,5 ℓ/min.

Netzanschluss *6
Einphasig, AC200–240 V 50/60 Hz

10 A

10 A

Gewicht

1150 kg

1200 kg

Größe (mm)

Systemanforderungen 1)Steuerungs- PC & Monitor
2)PC zur Datenaufbereitung/ Fehlersuche & Monitor.
* 1) und 2) können in einem PC ausgeführt werden. * Bitte fragen Sie unseren Vertrieb nach der PC- Spezifikation.
Software EMMA2010 zur Maschinensteuerung ist im Lieferumfang enthalten. Weitere Software ist optional erhältlich (unterstütze Betriebssysteme sind Windows 7 / Windows 8 / Windows 10).
Probetyp Für unterschiedliche Anforderungen steht eine Reihe verschiedener Probes zur Verfügung. Bitte fragen Sie unseren Vertrieb nach den Spezifikationen der einzelnen Probes.
Betriebsbedingungen 21–24°C, 30–70% relative Luftfeuchtigkeit.
* Nicht verwenden in Umgebungen mit starker Kondensation, Staub, Vibrationen und/oder korrosiven Gasen.
Druckluft: Atmosphärischer Taupunkt −14°C or below (bei 0,7 Mpa liegt der Taupunkt bei 15°C oder darunter)
Ölnebelkonzentration: 1 mg/㎥ (ANR) oder darunter

*1 Bei Needleprobes; abweichende Werte bei Verwendung anderer Probes. *2 Dies basiert auf der Lasermessung *3 Wenn als Probe T98MC-PB-0R80 verwendet wird. *4 Wenn als Probe T98MC-PB-0B00 verwendet wird. *5 500 V / 1000 V Optional *6 Da der Einschaltstrom bis zum Zehnfachen des Nennstromes betragen kann, sollte ein entsprechend ausgelegter Leitungsschutzschalter eingesetzt werden.

TOP