1. HOME
  2. Produkte
  3. Fingertester
  4. Produktpalette
  5. E4S6151/E4S3325

S Serie

E4S6151/E4S3325

Die Verwendung des Testkopfes vom Typ 9 führt zu extrem hohen Genauigkeiten beim Test.  Der E4S6151 erlaubt den Test von Leiterplatten in Standardgröße mit Padgrößen bis zu 15 µm und Padabständen von 45 µm. Mit dem E4S3325 besteht sogar die Möglichkeit Flip-Chip und CSP mit 10 µm Padgröße und 40 µm Padabstand zu testen.

Technische Daten (E4S6151/E4S3325)
Max. Testbereich610 x 510 mm / 330 x 250 mm
Anzahl der Probes2 vorn, 2 hinten
Min. Plattengröße 60 x 65 mm / 40 x 35 mm
Max. Plattenstärke9 mm
Nicht testbarer Bereich1 mm vom Rand der Klemmen *1
Wiederholgenauigkeit±2 µm / ±1 µm
Auflösung1 µm / 1 µm
Min. Padabstand *245 µm / 40 µm
Min. Padgröße *315 µm / 10 µm
Spannungsbereich der WiderstandsmessungenDurchgangsprüfung: 0–10 V
Isolationsprüfung: 250 V (500 / 1000 V optional)
Strom der WiderstandsmessungDurchgangsprüfung: 2.5 µA–150 mA
KlemmsystemPneumatisch
Anzahl der CCD-Kameras2 vorn, 2 hinten
DruckerExtern
LuftbedarfDruckluft: 0,5 MPa, Verbrauch: 3,5 ℓ/min.
Netzanschluss *410 A (Einphasig, AC200–240 V 50/60 Hz)
Gewicht1150 kg / 1200 kg
AbmessungenAbmessungen
*1Bei Needleprobes; abweichende Werte bei Verwendung anderer Probes.
*2Wenn als Probe T98MC-PB-0R80 verwendet wird.
*3Wenn als Probe T98MC-PB-0B00 verwendet wird.
*4Da der Einschaltstrom bis zum Zehnfachen des Nennstromes betragen kann, sollte ein entsprechend ausgelegter Leitungsschutzschalter eingesetzt werden.
Systemanforderungen
Systemanforderungen1) Steuerungs-PC & Monitor
2) PC zur Datenaufbereitung/ Fehlersuche & Monitor.
1) und 2) können in einem PC ausgeführt werden.
* Bitte fragen Sie unseren Vertrieb nach der PC- Spezifikation.
ProbetypFür unterschiedliche Anforderungen steht eine Reihe verschiedener Probes zur Verfügung. Bitte fragen Sie unseren Vertrieb nach den Spezifikationen der einzelnen Probes.
SoftwareEMMA2010 zur Maschinensteuerung ist im Lieferumfang enthalten. Weitere Software ist optional erhältlich (unterstütze Betriebssysteme sind Windows 7 / Windows 8 / Windows 10).
Betriebsbedingungen21–24°C, 30–70% relative Luftfeuchtigkeit.
Nicht verwenden in Umgebungen mit starker Kondensation, Staub, Vibrationen und/oder korrosiven Gasen.
· Druckluft: Atmosphärischer Taupunkt –14°C oder darunter (bei 0,7 Mpa liegt der Taupunkt bei 15°C oder darunter)
· Ölnebelkonzentration: 1mg/㎥ (ANR) oder darunter